Wahlkampf-Panel 2013-2017

Wahlkampf-Panel 2013-2017

Download

ZA6827 Version 1.0.0Wahlkampf-Panel 2013-2017
Konzeption und ZielDas Wahlkampf-Panel 2013-2017 ist eine Wiederholungsbefragung von wahlberechtigten Internetnutzerinnen und -nutzern, bei der die Befragten in kurzen Abständen während des Wahlkampfs sowie unmittelbar nach der Bundestagwahl 2013 und 2017 interviewt wurden. Zudem wurde im Herbst 2014, 2015 und 2016 jeweils eine Welle erhoben. Diese Kumulation enthält alle Befragten, die sowohl am Wahlkampf-Panel 2013 als auch am Wahlkampf-Panel 2017 teilgenommen haben.
Mit dem Wahlkampf-Panel ist es möglich, individuelle Veränderungen von politischen Einstellungen und Verhaltensweisen im Verlauf der Wahlkämpfe und zwischen den Bundestagswahlen 2013 und 2017 zu untersuchen.
InhaltWahlabsicht und Wahlentscheidung, politische Involvierung, politische Einstellungen, Problemwahrnehmung, Bewertung von politischen Akteurinnen und Akteuren, politische Mediennutzung, Parteikontakte, Koalitionspräferenzen, Rezeption TV-Duell, Soziodemographie, Persönlichkeit, Wahlverhalten in Landtagswahlen
ErhebungszeitraumWelle 1: 20.06.13 – 07.07.13N = 2.725
Welle 2: 18.07.13 – 28.07.13N = 2.628
Welle 3: 01.08.13 – 11.08.13N = 2.614
Welle 4: 15.08.13 – 25.08.13N = 2.623
Welle 5: 02.09.13 – 12.09.13N = 2.607
Welle 6: 16.09.13 – 21.09.13N = 2.548
Welle 7: 24.09.13 – 04.10.13N = 2.619
Welle 8: 14.10.14 – 28.10.14N = 2.371
Welle 9: 01.10.15 – 23.10.15N = 2.417
Welle 10: 06.10.16 – 10.11.16N = 2.277
Welle 11: 16.02.17 – 03.03.17N = 2.350
Welle 12: 11.05.17 – 23.05.17N = 2.122
Welle 13: 06.07.17 – 17.07.17N = 2.049
Welle 14: 17.08.17 – 28.08.17N = 2.062
Welle 15: 04.09.17 – 13.09.17N = 2.031
Welle 16: 18.09.17 – 23.09.17N = 1.872
Welle 17: 27.09.17 – 09.10.17N = 2.024
Welle 18: 15.03.18 – 26.03.18N = 1.933
Verknüpfung mit GLES-StudienWahlkampf-Medieninhaltsanalyse 2013: Printmedien & Fernsehen
Wahlkampf-Medieninhaltsanalyse 2017: Printmedien & Fernsehen
UmfragemodusWeb-basierte Interviews (CAWI)
GrundgesamtheitZur Wahl des Deutschen Bundestags wahlberechtigte deutsche Bevölkerung mit Internetzugang
StichprobeBefragte, die sowohl am Wahlkampf-Panel 2013 als auch 2017 teilgenommen haben (Quotenauswahl aus dem von der Respondi AG betriebenen Opt-in Online-Access-Panel)
BefragungsdauerWelle 1-7, 10-17: ca. 20 bis 25 Minuten
Welle 8-9: ca. 10-15 Minuten