us

Erster Band der DGfW-Buchreihe “Wahlen in Deutschland” bei Nomos erschienen

Im Rahmen der neuen DGfW-Buchreihe “Wahlen in Deutschland” ist soeben der erste Band im Nomos-Verlag erschienen: Hans Rattinger, Sigrid Roßteutscher, Rüdiger Schmitt-Beck, Bernhard Weßels et al., 2011: Zwischen Langeweile und Extremen: Die Bundestagswahl 2009.

Basierend auf den wissenschaftlichen Umfragen der German Longitudinal Election Study bietet der Band eine umfassende Analyse dieser Wahl. Unter Anwendung politikwissenschaftlicher Theorien und Methoden und verständlich geschrieben werden zunächst die politische Ausgangslage, der Verlauf des Wahlkampfs und das in vielerlei Hinsicht rekordverdächtige Wahlergebnis beleuchtet. In der anschließenden Untersuchung der Wählerentscheidungen werden neben der geringen Wahlbeteiligung, der Wechselwahl und regionalen Unterschieden im Wahlverhalten weitere Faktoren thematisiert, die für den Wahlausgang entscheidend waren. Weitere Informationen gibt es bei Nomos, zum Inhaltsverzeichnis geht es hier.